^Nach oben

Priti Schlubach, Oboe

Serenade 2012, Joseph Haydn: Konzert für Oboe und Orchester

Priti Schlubach wurde in Bombay in Indien geboren und wuchs in München auf.
Ersten Blockflötenunterricht erhielt sie im Alter von 4 Jahren, bevor sie mit 11 Jahren zur Querflöte wechselte.

Erst mit 19 Jahren folgte der Umstieg auf die Oboe, drei Jahre später begann sie das Studium an der Musikhochschule Augsburg.
Ihr Repertoire und musikalisches Interesse erstreckt sich über die Grenzen der Klassik bis hin zu Jazz, Swing, etc.
Sie ist Mitglied in mehreren Ensembles und Orchestern und seit Herbst 2011 Solo-Oboistin im Orchester des Kulturvereins Zorneding-Baldham.
Priti Schlubach ist als freiberufliche Musikerin und Instrumentallehrerin in und um München tätig.